Bibelbeweger - Heimatgeber - Hoffnungsträger

Drei Perspektiven ziehen sich durch unsere Tagung:

Segen sein als Bibelbeweger
Wie lassen wir uns von der Bibel bewegen und werden neu Bibelbewegung? Wie lassen wir uns als Leitende leiten? Wie lassen wir uns segnen, um ein Segen für andere zu sein? - Inspirierende Bibelarbeiten von Yassir Eric und Impulse von Thomas Härry.

Segen sein als Heimatgeber
Wie finden Menschen bei uns ein Zuhause? Wie gründen wir Neues und beleben Altes? Welche frischen Formen von Gemeinde und Gemeinschaft brauchen wir? - Neue Horizonte für unsere Mission eröffnen Katharina Haubold und Oliver Ahlfeld.

Segen sein als Hoffnungsträger
Wie dienen wir den Menschen unseres Ortes? Welche Bedürfnisse sind da, welche Nöte und Sorgen? Was können wir tun und wie gehen wir es an? - Praktische Perspektiven zeigen Thorsten Riewesell und Stefan Kuhn.

Do, 19.3.2020

Anreise und Check-in ab 16.30 Uhr

19.30 Uhr: Kongresseröffnung
Segen sein als Bibelbeweger mit Thomas Härry

Fr, 20.3.2020

9.00-10.00 Uhr: BibelZeit mit Yassir Eric

10.30-12.15 Uhr: Segen sein als Heimatgeber mit Katharina Haubold und Oliver Ahlfeld

14.00-15.00 Uhr und 15.30-16.30 Uhr: 3 Teilplena zu den Themen 
„Bibelbeweger“ mit Thomas Härry 
„Heimatgeber“ mit Katharina Haubold und Oliver Ahlfeld 
„Hoffnungsträger“ mit Thorsten Riewesell und Stefan Kuhn
Jedes Teilplenum findet zweimal statt, sodass Sie zwei von drei Angeboten besuchen können.

19.00 Uhr: Festlicher Abend

Sa, 21.3.2020

9.00-10.00 Uhr: BibelZeit mit Yassir Eric

10.30-12.15 Uhr: Segen sein als Hoffnungsträger mit Thorsten Riewesell und Stefan Kuhn

14.30-15.45 Uhr und 16.15-17.30 Uhr: Seminare
Jedes Seminar findet in der Regel zweimal statt. Wählen Sie einfach aus unseren Angeboten zwei Seminare aus, die Sie interessieren. 

19.30 Uhr: Verleihung des Hoffnungsträger-Preises und Konzert mit den Ball Brothers

So, 22.3.2020

10.00 Uhr: Gottesdienst
Predigt: Steffen Kern

Abreise nach dem Mittagessen

Konzert mit den Ball Brothers

Die Ball Brothers sind ein vierköpfiges Vokal-Ensemble aus den USA. Seit 2006 sind sie weltweit unterwegs und begeistern mit ihren Stimmen die Zuhörer, die mit den Texten im Glauben ermutigt werden sollen. Ihr größter Hit „It‘s about the cross“ wurde bei YouTube fast vier Millionen mal aufgerufen.