Jusi-Feier erst 2022

01.08.2021 10:00

Als Großveranstaltung wird es die Jusi-Feier leider auch im Jahr 2021 nicht geben. Vieles von dem, was wesentlich für die Veranstaltung ist – Begegnung und Gemeinschaft von Jung und Alt –, wäre nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Darum findet das Jusi-Treffen am 1. August 2021 nicht auf dem Jusi statt.

Stattdessen werden diejenigen ermutigt, die wie jedes Jahr auf den Jusi gewandert wären, eigene kleine „Jusi-Gottesdienste“ in den Heimatgemeinden zu feiern. „Jetzt ist die Zeit der Gemeinden und Gemeinschaften vor Ort“, so Pfr. Sebastian Schmauder aus Holzelfingen, einer der Leiter des Jusi-Teams. Ob im Freien oder auf dem „Hausberg“, ob mit Gastpredigern oder in Zusammenarbeit mit anderen Christen, Gemeinden oder Jugendwerken im Ort.

Ein bisschen Jusi-Atmosphäre vor Ort, draußen, auf Picknickdecken und Bierbänken, in der Natur oder auf dem Kirchhof, einfach im Leben. Getreu dem Motto: „Nicht bestimmt von einem angstvollen Blick in die Zukunft, sondern von einem mutigen Blick aufwärts“, soll dann am 31. Juli 2022 die lange Tradition der Jusi-Feiern wieder weitergeführt werden.

Hier geht es zu unserem Online-Extra aus dem Jahr 2019 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums mit Bildern, Artikeln und vielen weiteren interessanten Dingen rund um den Jusi.

Online-Extra