Aktuelle Informationen zum Umgang mit Corona

Aktuelle Aktualisierung der Verordnungen des Kultusministeriums vom 2. April 2020

Stand: 3. April 2020, 12.00 Uhr
Wir bitten um Beachtung der Aktualisierung der „Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen bei Gottesdiensten und Bestattungen“ vom 2. April 2020:
km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Religioese+Angelegenheiten

Änderung Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg

Stand: 30. März 2020, 8.30 Uhr

Wir bitten um Beachtung der geänderten Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus der Landesregierung Baden-Württemberg. Die neuen Regelungen gelten ab Sonntag, den 29. März 2020:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Zugleich verweisen wir auf die Verordnungen des Kultusministeriums vom 21. März 2020 (u. a. bzgl. Gottesdienste und anderen religiösen Veranstaltungen) und bitten dringend um Beachtung: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-zu-gottesdiensten-und-anderen-religioesen-veranstaltungen/

Rechtsordnung aktualisiert

Stand: 18. März 2020, 12 Uhr

Das Land Baden-Württemberg hat seine Rechtsordnung angepasst und aktualisiert. Wir bitten um Beachtung.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

Neue Rechtsordnung des Landes – Katastrophenfall in Bayern

Stand: 16.03.2020, 18.00 Uhr

Heute weisen wir Euch ausdrücklich auf eine Rechtsordnung hin, die die Regierung des Landes Baden-Württemberg heute beschlossen hat. Wir bitten darum, diese Verordnung wahrzunehmen und sie unbedingt in allen Bereichen unseres Verbandes zu beachten.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

Der Freistaat Bayern hat heute den Katastrophenfall ausgerufen. Was das bedeutet, wird u. a. hier erläutert. Wir bitten um sorgfältige Beachtung:

https://www.bayern.de/corona-pandemie-bayern-ruft-den-katastrophenfall-aus-veranstaltungsverbote-und-betriebsuntersagungen/

Stand: 14. März 2020, 12:30 Uhr
Wir empfehlen nochmals dringend sämtliche Veranstaltungen wie Gottesdienste, Konzerte, Bezirks- und Gemeinschaftstreffen auch im kleineren Rahmen bis Karfreitag abzusagen. 
Wir folgen damit den Vorgaben der Behörden. Nur so können Sozialkontakte drastisch reduziert und die Ausbreitung des Virus verlangsamt werden.

Wir weisen auf den Livestream der Gottesdienste vom Schönblick hin, die sonntags um 10 Uhr hier mitgefeiert werden können: http://livestream.schoenblick.de

Ab So, 22.3. bieten wir bis auf Weiteres eine Auslegung von Steffen Kern zu den Sonntagstexten der Apis an, die über die Website und unsere Social-Media-Kanäle bei YouTube und Facebook angeschaut werden können. Für registrierte User unserer Plattform bibelbeweger.de stehen die Videos auch als Download zur Verfügung. 

Pressemitteilung Schönblick, Pflegeheim Schönblick und Evangelische Gemeinde Schönblick:

Stand: 13. März 2020, 17.00 Uhr

Anlässlich der Corona-Pandemie haben das Christliche Gästezentrum Schönblick, das Pflegeheim Schönblick und die Evangelische Gemeinde Schönblick einige wichtige Beschlüsse gefasst:

  1. Da heute Ministerpräsident Winfried Kretschmann alle Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen in geschlossenen Räumen untersagt hat, findet der Gottesdienst im Forum Schönblick als „Livestream-Gottesdienst“ ohne Gottesdienstbesucher vor Ort statt. In der Regel besuchen 500-600 Gottesdienstteilnehmer (inkl. Kinder) die Forums-Gottesdienste. Den Livestream findet man unter folgendem Link: http://livestream.schoenblick.de/
  2. Alle Gruppenveranstaltungen der Evangelischen Gemeinde fallen bis zum Ende der Osterferien aus.
  3. Das Café Schönblick schließt ab Montag, 16.03.2020, bis auf Weiteres.
  4. Der Musikschulunterricht der Musikschule Schönblick entfällt ab Montag, 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien.
  5. Ab sofort gibt es ein Besucherverbot im Pflegeheim Schönblick.
  6. Die mit vielen Kooperationspartnern vorbereitete Tagung zum Thema „Demenz“ am 28.03.2020 entfällt.
  7. Der Evangelische Waldkindergarten schließt ab Montag, 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien.
  8. Der deutschlandweit gebuchte Kongress „Segen sein“ (19.-22.03.2020) entfällt.

Stand: 13. März 2020, 13 Uhr

Wir leben in turbulenten Zeiten. Wir alle verfolgen die Ereignisse rund um die Folgen der Corona-Pandemie sehr ernsthaft; zugleich bleiben wir als Christen bei aller berechtigten Sorge gelassen und zuversichtlich: Unsere Welt und unser Leben stehen in Gottes Hand. Folgende aktuellen Informationen teilen wir mit:

Preisverleihung und Tagung verschoben – Konzert abgesagt

1) Die Verleihung des Hoffnungsträger–Preises an Yassir Eric, die für Samstag, den 21. März 2020, in Schwäbisch Gmünd vorgesehen war, wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir bedauern diese Absage sehr, aber sie ist angesichts der Nachrichtenlage zwingend. Zugleich halten wir diesen Schritt angesichts unserer gemeinsamen Verantwortung für die Gesundheit aller für unumgänglich. 

2) Die Tagung „Segen sein“, die vom 19. bis 22. März 2020 auf dem Schönblick geplant war und zu der sich rund 300 Teilnehmende angemeldet haben, wird ebenfalls verschoben. Wir haben uns sehr über die große Nachfrage sowie exzellente Referentinnen und Referenten gefreut und inspirierende Begegnungen erwartet. 

3) Das Konzert mit den „Ball Brothers“ aus den USA, in dessen Rahmen die Preisverleihung am Samstag, den 21. März 2020, geplant war, entfällt.

4) Online-Angebote wie bibelbeweger.de:
Wir weisen besonders auf unsere digitalen Angebote hin. Zum einen kann der Gottesdienst am 22. März auf dem Schönblick nach dem jetzigen Kenntnisstand stattfinden und unter http://livestream.schoenblick.de live online verfolgt werden. Außerdem empfehlen wir unsere Mediathek für Gemeinde und Gottesdienst, die viel buchstäblich geistreiches Videomaterial enthält: www.bibelbeweger.de 

5) Im Übrigen verweisen wir erneut auf die immer wieder neu aktualisierte Seite der Landeskirche mit Empfehlungen zum Umgang mit dem Corona-Virus: https://www.elk-wue.de/service/default-title