Bibelbeweger, Heimatgeber, Hoffnungsträger

Bibelbeweger, Heimatgeber, Hoffnungsträger

Wer sind die Apis? – Auf den Punkt gebracht: Wir sind Bibelbeweger, Heimatgeber und Hoffnungsträger.

Der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg e.V. ist ein freies Werk innerhalb der Landeskirche. Mit einer Fülle von Angeboten ist er in Württemberg und Bayern tätig. Dazu gehören

  • Gemeinschaftsstunden, Gemeinden und Hauskreise,
  • Seminare und Freizeiten,
  • Kinder- und Jugendgruppen,
  • Angebote für Frauen, Männer und Senioren,
  • das HoffnungsHaus in Stuttgart, eine diakonische Anlaufstelle für Prostituierte,
  • die Angebote der Gemeindemusikschule (CGS),
  • der Schönblick, unser Gästezentrum in Schwäbisch Gmünd.

In allen Arbeitsfeldern bewegen wir die Bibel und lassen uns von ihr bewegen. Wir werden von der Bibel inspiriert, weil Gott durch sie spricht. Wir finden Trost, Orientierung und Mut. Darum sind wir Bibelbeweger.

 Alle sind bei uns willkommen!

Als Christen finden wir in der Gemeinschaft ein Zuhause, und wir wollen anderen Menschen eine Heimat geben – innerlich und äußerlich. Einladend wollen wir sein, freundlich, persönlich, offen und herzlich. Alle sind bei uns willkommen. Als Menschen, die bei ihrem himmlischen Vater ein Zuhause gefunden haben, wollen wir Heimatgeber sein.

„Ich lebe und ihr sollt auch leben“, sagt Jesus Christus. Er ist unsere Hoffnung über diese Welt hinaus. Hoffnung auf den Himmel und Verantwortung für diese Welt gehören zusammen. Darum wollen wir Hoffnungsträger in unserer Zeit sein.

Unser Organigramm